Mobiles Bedienen

Mit Werkzeug- und Prozessüberwachung zur effizienten Produktion und weniger Schäden

Die zuverlässigen Sensor- und Überwachungssysteme von BK Mikro® garantieren die sichere Kontrolle von Produktionsprozessen, um Produktionsschäden oder unnötigen Maschinenstillstand zu vermeiden. Die weltweit etablierte Produktmarke der Schubert System Elektronik GmbH feiert 2020 ihr 40-jähriges Jubiläum.

Moderne Produktionsanlagen im Maschinenbau sind nur dann profitabel, wenn sie einwandfrei funktionieren und störungsfrei produzieren können. Unter hohem Auslastungsdruck und bei der stetig steigenden Dynamik des Marktes verursachen Ausschuss und Ausfallzeiten in der Produktion schnell enorme Folgeschäden. Als Ursache genügt hier oft schon ein unbemerkter Werkzeugbruch oder ein fehlerhaftes Werkzeug. Produktionssicherheit bzw. Traceability ist heute mehr denn je ein entscheidender Faktor für sichere und effiziente Produktionsabläufe. Es geht also nicht mehr „nur“ um reine Werkzeugüberwachung.

Zuverlässige Überwachung, auch bei feinsten Werkzeugen

Die Qualität eines Werkstücks steht in den meisten Industriebereichen an erster Stelle. Bei hochwertigen Materialien oder komplexen Produkten besteht meist eine besonders geringe Fehlertoleranz. Mit den Überwachungssystemen von BK Mikro gewährleisten Verantwortliche die sichere Kontrolle ihrer Produktionsprozesse. Das System besteht aus einem Steuergerät für die Hutschienenmontage sowie einem taktilen Sensor bzw. Tastkopf, der exakt auf die jeweilige Prozesssituation abgestimmt ist.

Präsenz, korrekte Position und Bruchfreiheit des Werkzeuges werden identifiziert, geringste Abweichungen vom definierten Soll-Zustand schnell erkannt. Tritt ein Fehler auf, lässt sich der sofortige Maschinenstopp einleiten, um weitere Schäden oder Fehlproduktionen zu vermeiden. Idealerweise wird das defekte Teil vollautomatisch ausgeschleust, ein Alternativwerkzeug eingewechselt und die Fertigung sofort fortgesetzt, ohne dass fehlerhafte Teile in der Produktionskette verbleiben.

Patentierte Verfahren ermöglichen die Prüfung feinster Bohrer bis zu einem Durchmesser von 0,1mm oder Werkzeuge mit polykristallinen Diamanten (PKD), ohne diese zu beschädigen. Aufgrund ihrer taktilen Abtastung sind die Systeme besonders zuverlässig und in vielseitigen Anwendungsszenarien einsetzbar. Mit der Schutzart IP68 sind sie zudem resistent gegenüber Wasser, Ölen, Kühlmitteln und Feinstaub. So werden nicht nur die Produktivität und die Fertigungsqualität erhöht, sondern auch der Ausschuss wird minimiert und die Maschinenbediener erfahren eine hilfreiche Entlastung.

Mit Condition Monitoring die Prozesskosten senken

Die Systeme von BK Mikro® lassen sich sowohl in Neuanlagen installieren als auch einfach in bestehenden Anlagen nachrüsten, sodass die Unternehmen rasch von den ökonomischen Effekten profitieren. Mit zunehmender Automation und Digitalisierung der Produktionsabläufe arbeiten Maschinen häufig unbeaufsichtigt. BK Mikro® überwacht den Werkzeugstand permanent, meldet Fehler frühzeitig und trägt so dazu bei, auch in vollautomatisierten Produktionsabläufen Werkzeugbrüche, Spann- und Auswurffehler zu vermeiden.

Das System wird durch seinen präventiven Einsatz zu einem Teil des Condition Monitorings, um stets alle wichtigen technischen Parameter einer Maschine im Blick zu behalten. Als Tool zur Qualitätssicherung kann BK Mikro® darüber hinaus auch die Prozess- bzw. Werkzeug- und Maschinenkosten erheblich reduzieren.

„BK Mikro steht für Bohrer-Kontrolle, Mikrokontroller gesteuert, was vor 40 Jahren ein absolutes Novum war. Unsere Kunden aus dem Bereich Werkzeugmaschinenbau wie GROB, Hyundai WIA und MAZAK schätzen besonders die Möglichkeit, auch komplizierte Bearbeitungen ganz einfach in BK Mikro® abzubilden - stets nach dem Motto It simply works. Wir sind stolz darauf, die Nummer 1 zu sein!“
Manfred Mankowski, Business Unit Manager der Schubert System Elektronik GmbH

Prozessüberwachung für innovative Industrieumfelder

Die Sensorsysteme zur Werkzeug- und Prozessüberwachung sind inzwischen weltweit etabliert. Das globale Distributions- und Servicenetzwerk gewährleistet die optimale Nähe zu den Kunden. Aus dem über Jahrzehnte aufgebauten Knowhow in der Werkzeugmaschinenindustrie ist die fundierte Spezialisierung auf Prozessüberwachung gewachsen, mit der BK Mikro® sich für die Zukunft und weitere Anwendungsfelder ausrichtet.

Die taktilen Sensoren erfüllen aufgrund ihrer Präzision unter anderem die speziellen Anforderungen in der Produktion von Elektroautomobilen sowie innovativen Klimaanlagen- und Fassadentechnologien.

„2020 feiert BK Mikro® sein 40-jähriges Jubiläum und eine lange Erfolgsgeschichte. Wir sehen im Bereich der Sensorik für die Zukunft noch großes Potenzial, welches über die taktile Erfassung hinausreicht. Aus "BK" lassen sich dann auch für die Funktionen Beobachten und Kontrollieren ableiten.“

Matthias Klein, Geschäftsführer der Schubert System Elektronik GmbH

Erfahren Sie mehr zu den Produkten wie Tastköpfen, Steuergeräten und kompletten Systemen von BK Mikro®: Mehr erfahren

Mehr Trends & News

Food & Beverage

Höchster Schutz für Industriecomputer: In industriellen Anwendungen müssen elektronische Geräte über viele Jahre besonderen Umwelteinflüssen standhalten. Gerade die höchstmöglichen Schutzarten IP69 und IP69k werden meist nicht trennscharf verwendet.

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Bedieneinheiten können die Funktionen von Touch-Panels sinnvoll ergänzen, da sie eine latenzfreie und sichere Maschinensteuerung ermöglichen. Die Industrial-Ethernet-fähige MCI (Machine Control Interface) von Prime Cube® ist eine flexibel konfigurierbare Bedieneinheit zur Integration in HMI-Terminals.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Die Digitalisierung in der fertigenden Industrie schreitet immer mehr voran. Eine wichtige Voraussetzung für alle Industrie-4.0-Konzepte ist eine durchgängige Kommunikation von der ERP-Ebene bis zur Maschine in der Fertigung.

Mehr erfahren

Modularität

Wird nur wenig Rechenleistung benötigt, ist meist auch der verfügbare Platz im Schaltschrank begrenzt. Die Lösung: Prime Box Pico, einer der kleinsten Box PCs der Welt.

Mehr erfahren

Modularität

Prime Cube entwickelt sich neben Customized in Richtung Standardlösungen für industrielle Computersysteme, um den sich verändernden Marktbedürfnissen zu entsprechen. Das und wie Schubert System Elektronik sich für die Zukunft aufstellt, bespricht Matthias Klein mit Inge Hübner von der open automation.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Trends aus dem Consumerumfeld halten zunehmend auch in der Industrie Einzug, da die Anwender den gewohnten Komfort nicht mehr missen wollen. Schubert System Elektronik entwickelt für Prime Cube® Designstudien zu mobilen Anzeigen- und Bedieneinheiten für das industrielle Umfeld.

Mehr erfahren

Schubert System Elektronik GmbH

Matthias Klein ist neuer Geschäftsführer der Schubert System Elektronik GmbH

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Wird nur wenig Rechenleistung benötigt, ist meist auch der verfügbare Platz im Schaltschrank sehr begrenzt. Die Prime Box Pico von Prime Cube® fügt sich dank ihrer sehr kompakten Bauform in die kleinste Lücke ein und überzeugt zugleich durch hohe Konnektivität. Sie ist Teil des neuen modularen Baukastens.

Mehr erfahren

Modularität

Schubert System Elektronik entwickelt zum 10-jährigen Bestehen seiner Produktmarke Prime Cube® einen modularen Baukasten für industrielle Computersysteme.

Mehr erfahren

Food & Beverage

Der Multitouch-Panel-PC von Prime Cube erfüllt die hohe Schutzart IP69 und ist damit ideal für Anwendungen im Lebensmittel-Bereich geeignet.

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Schubert System Elektronik entwickelt ein Bedienpanel für die Werkzeugmaschinen-Branche im innovativen Gehäuse, das vollständig aus dem Faserverbundwerkstoff Carbon besteht.

Mehr erfahren

Ausbildungsplatz

Schubert System Elektronik stellt rund 40 interessierten Schülern die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten vor.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Die zuverlässigen Sensor- und Überwachungssysteme von BK Mikro® garantieren die sichere Kontrolle von Produktionsprozessen. Die weltweit etablierte Produktmarke der Schubert System Elektronik GmbH feiert 2020 ihr 40-jähriges Jubiläum.

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Die kundenspezifischen Anzeige- und Bedieneinheiten zur Integration in Anlagenschutztüren sind dank des modernen 13,3" Industrie-Displays handlich und performant. Durch das Fertigungsverfahren bleibt die Lösung auch bei kleineren Stückzahlen preisgünstig.

Mehr erfahren

Management

Seit 1. April 2020 verstärkt der Branchen-Profi, der zuvor in leitenden Funktionen mehrerer Unternehmen im Bereich Automatisierung tätig war, das Team der Schubert System Elektronik GmbH.

Mehr erfahren

Schubert System Elektronik GmbH

BK Mikro stellt bei der DST in Villingen-Schwenningen aus.

Mehr erfahren

Digitalisierung

Matthias Klein im Interview mit dem Fachmagazin Markt + Technik

Mehr erfahren