Industrie 4.0

Materialstudie Carbon – die innovative Gehäuselösung für Maschinenbedienpanels

Innovation is prime: Schubert System Elektronik zeigt bei der Messe SPS 2019 ein Bedienpanel für die Werkzeugmaschinen-Branche im innovativen Gehäuse, das vollständig aus Carbon besteht. Der Faserverbundwerkstoff basiert auf Kohlenstofffasern, die in eine Kunststoff-Matrix eingebettet sind und fand bislang hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt, dem Fahrzeugbau oder bei Sportgeräten wie Fahrrädern Anwendung.

Ressourcenschonendes Leichtgewicht

Neben einer ansprechenden Optik und der besonders komfortablen Haptik bietet Carbon als Werkstoff zahlreiche Vorteile. Verglichen mit einem Gehäuse aus Aluminium und Stahlblech reduziert sich das Gewicht um mehr als 70%. Durch das geringe Eigengewicht des Faserverbundwerkstoffs wird der Aufwand für eine mechanische Anbindung an eine Maschine, und damit beispielsweise auch die Belastung des Tragarmsystems, deutlich reduziert. Diese Ressourcenschonung hat auch zur Folge, dass sich die Lebensdauer des Systems deutlich verlängert. Muss das Bedienpanel durch den Anwender gedreht oder zur Seite geschoben werden, benötigt dieser einen geringeren Kraftaufwand als bei einem Gerät aus herkömmlichen Materialien.

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Rohmaterial Carbon ist im ersten Vergleich zu Metallen teuer. Betrachtet man die Kosten jedoch über den gesamten Zyklus der Produktentstehung, relativieren sich diese deutlich. Durch die formfallende Fertigung der Gehäuseteile entfallen aufwendige Fertigungsschritte wie Fräsen, Biegen, Schweißen, Lackieren, etc.

Carbon kennt weder Korrosion durch den Kontakt mit Salzwasser, Salznebel oder Säuren noch Ermüdungserscheinungen. Die Lebensdauer von Carbon-Bauteilen ist also nahezu unbegrenzt. Durch die hohe Steifigkeit und Schlagfestigkeit, sowie die Beständigkeit gegen thermische und chemische Einflüsse, eignet sich ein Gehäuse aus Carbon sehr gut für die Anwendung in einer rauen Industrieumgebung.

Dank seiner hervorragenden Eigenschaften kann die Industrie in vielerlei Hinsicht von dem Nutzen des faserverstärkten Kunststoffes profitieren.

 

 

Anwenderorientierte Features für die Produktivumgebung

 

Schubert System Elektronik setzt die Materialstudie in einem Maschinenbedienpanel um, das für das Bedienen und Steuern komplexer Maschinen und Anlagen sowie zur Anzeige der Maschinen- und Anlagendaten in der produktiven Industrieumgebung ausgelegt ist. Durch die fugenlose Einbettung der Frontscheibe in das Gehäuse ist eine einfache und effiziente Reinigung möglich.

 

Hochwertige MCI-Module bieten eine sichere & latenzfreie Einbindung verschiedener Bedienelemente in eine bestehende Feldbus-Struktur (PROFINET, SERCOS III, CANopen). Die Bedienelemente können frei konfiguriert werden.

 

Die Entwicklung des Panels basiert auf dem modularen Baukastenkonzept von Prime Cube®, das individuelle Lösungen respektive eine schnelle und  gezielte Anpassung an die Anforderungen des Kunden ermöglicht - Vom Terminal bis zum High-End-PC.

Interessiert?

Mehr Trends & News

Modularität

Prime Cube entwickelt sich neben Customized in Richtung Standardlösungen für industrielle Computersysteme, um den sich verändernden Marktbedürfnissen zu entsprechen. Das und wie Schubert System Elektronik sich für die Zukunft aufstellt, bespricht Matthias Klein mit Inge Hübner von der open automation.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Höchster Schutz für Industriecomputer: In industriellen Anwendungen müssen elektronische Geräte über viele Jahre besonderen Umwelteinflüssen standhalten. Gerade die höchstmöglichen Schutzarten IP69 und IP69k werden meist nicht trennscharf verwendet.

Mehr erfahren

Food & Beverage

Der Multitouch-Panel-PC von Prime Cube erfüllt die hohe Schutzart IP69 und ist damit ideal für Anwendungen im Lebensmittel-Bereich geeignet.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Bedieneinheiten können die Funktionen von Touch-Panels sinnvoll ergänzen, da sie eine latenzfreie und sichere Maschinensteuerung ermöglichen. Die Industrial-Ethernet-fähige MCI (Machine Control Interface) von Prime Cube® ist eine flexibel konfigurierbare Bedieneinheit zur Integration in HMI-Terminals.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Die zuverlässigen Sensor- und Überwachungssysteme von BK Mikro® garantieren die sichere Kontrolle von Produktionsprozessen. Die weltweit etablierte Produktmarke der Schubert System Elektronik GmbH feiert 2020 ihr 40-jähriges Jubiläum.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Die kundenspezifischen Anzeige- und Bedieneinheiten zur Integration in Anlagenschutztüren sind dank des modernes 13,3" Industrie-Display handlich und performant. Durch das Fertigungsverfahren bleibt die Lösung auch bei kleineren Stückzahlen preisgünstig.

Mehr erfahren

Schubert System Elektronik GmbH

Matthias Klein ist neuer Geschäftsführer der Schubert System Elektronik GmbH

Mehr erfahren

Ausbildungsplatz

Schubert System Elektronik stellt rund 40 interessierten Schülern die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten vor.

Mehr erfahren

Schubert System Elektronik GmbH

BK Mikro stellt bei der DST in Villingen-Schwenningen aus.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Trends aus dem Consumerumfeld halten zunehmend auch in der Industrie Einzug, da die Anwender den gewohnten Komfort nicht mehr missen wollen. Schubert System Elektronik entwickelt für Prime Cube® Designstudien zu mobilen Anzeigen- und Bedieneinheiten für das industrielle Umfeld.

Mehr erfahren

Digitalisierung

Matthias Klein im Interview mit dem Fachmagazin Markt + Technik

Mehr erfahren

Modularität

Schubert System Elektronik entwickelt zum 10-jährigen Bestehen seiner Produktmarke Prime Cube® einen modularen Baukasten für industrielle Computersysteme.

Mehr erfahren

Modularität

Wird nur wenig Rechenleistung benötigt, ist meist auch der verfügbare Platz im Schaltschrank begrenzt. Die Lösung: Prime Box Pico, einer der kleinsten Box PCs der Welt.

Mehr erfahren

Management

Seit 1. April 2020 verstärkt der Branchen-Profi, der zuvor in leitenden Funktionen mehrerer Unternehmen im Bereich Automatisierung tätig war, das Team der Schubert System Elektronik GmbH.

Mehr erfahren

Mobiles Bedienen

Die Digitalisierung in der fertigenden Industrie schreitet immer mehr voran. Eine wichtige Voraussetzung für alle Industrie-4.0-Konzepte ist eine durchgängige Kommunikation von der ERP-Ebene bis zur Maschine in der Fertigung.

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Schubert System Elektronik entwickelt ein Bedienpanel für die Werkzeugmaschinen-Branche im innovativen Gehäuse, das vollständig aus dem Faserverbundwerkstoff Carbon besteht.

Mehr erfahren