Industrie 4.0

Kompakte Touch-Terminals für Verpackungsmaschinen.

Die kundenspezifischen Anzeige- und Bedieneinheiten zur Integration in Anlagenschutztüren sind dank des modernen 13,3" Industrie-Displays handlich und performant. Durch das Fertigungsverfahren bleibt die Lösung auch bei kleineren Stückzahlen preisgünstig.

Die Anforderungen:

Für eine neue, kompakte Gerätelinie der Gerhard Schubert GmbH, des Marktführers für Verpackungsmaschinen im Bereich Toploading, sollte eine Anzeige- und Bedieneinheit zur Integration in Anlagenschutztüren entwickelt werden. Trotz leichter Bauweise sollte die Lösung den Anforderungen an einen industriellen Einsatz in Bezug auf EMV, Dichtigkeit und Beständigkeit entsprechen und auch in einer Kleinserienstückzahl kostenoptimiert ausgerichtet sein.

 

Die kundenspezifische Prime Cube® Lösung:

„BR Lightline“ - Ein leichtes Touch-Terminal mit Kunststoff-Gehäuse zum Einbau in die Anlage. Dank des eingesetzten industriellen Notebook-Displays entstand ein kompaktes und zugleich performantes Gerät.

Das Gehäuse wird mittels mittels formfallender, vakuumgegossener Teile realisiert. Dieses Fertigungsverfahren ist schnell, ermöglicht eine präzise Formgebung wie bei einem Kunststoff-Spritzgussteil und deckt alle Vorzüge eines Kunststoffgehäuses ab.

Gleichzeitig sind die Produkte gerade in einer Kleinserie von 20 bis 25 Stück pro Jahr wirtschaftlich attraktiv umsetzbar.

Das Full-HD-Display hat mit der neuen 13,3“ Diagonale die optimale Größe. Bekannt aus dem Consumer-Umfeld, bieten 13,3“ Displays auch in der industriellen Anwendung zahlreiche Vorteile und werden sich als neuer Industriestandard etablieren.

Für einige komplexere HMI-Anwendungen sind 10“ oder 12“ zu klein, 14“ oder 15,6“ jedoch häufig zu groß, gerade für die Installation in einer kompakten Einheit. Die neue Diagonale schließt diese Lücke und bietet dem Bediener die optimalen Voraussetzungen für effizientes Arbeiten. Die Geräte sind handlich und dennoch komfortabel in der Bedienung und deshalb sehr gut für den Einsatz in verschiedenen Industrieumgebungen geeignet.

BR Lightline ist eine Entwicklung auf Basis des modularen Baukastens von Prime Cube®. Über die Konfigurationsstufe „Custom“ konnten alle kundenspezifischen Anforderungen und Wünsche realisiert werden. Gleichzeitig basiert die Lösung auf Serientechnik und validierten Industriekomponenten, wie Frontglas, Touchsensor, Display, LCD-Controller, Netzteil und die Verkabelung.

 

Interessiert?

More Trend & News

Industrie 4.0

Within the modular range of the product brand “Prime Cube”, Schubert System Elektronik (SSE) develops and produces computer products and systems for industrial interaction. Parametrizable multi-touch panel PCs and the extendable “Prime Box Pico” allow for individual applications for the IIoT.

Read more

Industrie 4.0

Bei wachsender Vernetzung im IIoT ist die passende Security entscheidend, um die Prozesse entlang der Wertschöpfungskette abzusichern. Darüber spricht Marcus Finkbeiner, Vertriebsleitung Prime Cube®, mit dem Fachmagazin Computer & Automation.

Read more

Mobiles Bedienen

The reliable sensor and monitoring systems from BK Mikro® guarantee the safe control of production processes. The globally established product brand of Schubert System Elektronik GmbH celebrates its 40th anniversary in 2020.

Read more

Mobiles Bedienen

Trends from the consumer environment are increasingly finding their way into industry, as users no longer want to miss out on the convenience they are accustomed to. Schubert System Elektronik develops design studies for mobile display and operating units for the industrial environment for Prime Cube®.

Read more

Industrie 4.0

In 2020, Schubert System Elektronik has put its own pad-printer of the trade mark "TAMPOPRINT" – the inventor and market leader of the pad-printing procedure – into operation. In this way it is possible to realize large production runs – and allows us to meet customer demands in a quick, effective and flexible way.

Read more

Automatisierung

In the newly established Software Lab, competence in the area of system software in particular will be further expanded.

Read more

Food & Beverage

Höchster Schutz für Industriecomputer: In industriellen Anwendungen müssen elektronische Geräte über viele Jahre besonderen Umwelteinflüssen standhalten. Gerade die höchstmöglichen Schutzarten IP69 und IP69k werden meist nicht trennscharf verwendet.

Read more

Industrie 4.0

Schubert System Elektronik develops an operating panel for the machine tool industry in an innovative housing made entirely of the fiber composite material carbon.

Read more

Management

Since 1 April 2020, the experienced strategist Marcus Finkbeiner leads the sales team of the product brand Prime Cube® by Schubert System Elektronik.

Read more

Modularität

If only a small amount of computing power is required, the available space in the control cabinet is usually also limited. The solution: Prime Box Pico, one of the smallest box PCs in the world.

Read more

Industrie 4.0

Operator panels can usefully supplement the functions of touch panels by enabling latency-free and safe machine control. The Industrial Ethernet-capable MCI (Machine Control Interface) from Prime Cube® is a flexibly configurable operating unit for integration into HMI terminals.

Read more

Industrie 4.0

More and more data, real-time and security are demanding industrial companies in the IIoT from the sensor to the cloud. Many SMEs from mechanical or plant engineering are uncertain and reference to the right system solution.

Read more

Industrie 4.0

The intelligent management of complex data is the biggest challenge in IIoT.

Read more

Industrie 4.0

Wird nur wenig Rechenleistung benötigt, ist meist auch der verfügbare Platz im Schaltschrank sehr begrenzt. Die Prime Box Pico von Prime Cube® fügt sich dank ihrer sehr kompakten Bauform in die kleinste Lücke ein und überzeugt zugleich durch hohe Konnektivität. Sie ist Teil des neuen modularen Baukastens.

Read more

Modularität

Prime Cube is developing alongside Customized in the direction of standard solutions for industrial computer systems to meet changing market needs. Matthias Klein discusses this and how Schubert System Elektronik is positioning itself for the future with Inge Hübner from open automation.

Read more